Vermietungen

Der „Nachbarschaftstreff List NordOst“ wird durch die Trägerin „Schreberjugend Hannover e.V.“ be­trieben. Ziel der Einrichtung ist die Bereitstellung und der Betrieb von Räumlichkeiten für einen ge­nerationsübergreifenden Treffpunkt zur Freizeitgestaltung der Bewohnerinnen und Bewohner im Ein­zugsgebiet insbesondere in den Bereichen Bildung und Kultur. Die Räumlichkeiten stehen für Be­gegnungen bereit und ermöglichen das Zusam­mentreffen unterschiedlicher Gruppen und Nachbar­schaften.

Die Räumlichkeiten des Nachbarschaftstreffs List NordOst stehen im Rahmen der Verfügbarkeit al­lem Nutzern offen, deren verfassungsmäßige Zielsetzung der freiheitlich-demokratischen Grundord­nung entspricht, diese in den Aktivitäten zum Ausdruck kommt und deren Gesamtbild in der Öffent­lichkeit dieser Zielsetzung wie auch dem Ziel des Projektes entspricht.

Die Trägerin überlässt im Rahmen dieser Zielset­zung als Ver­mieterin Räume des Nachbarschaftstreffs während der Betriebszeiten Ver­einen, Organisa­tionen, Gruppen, Initiativen oder Einzel­personen (im weiteren „Mieter“ genannt) für Aktivitäten, die privat, ge­meinwohlorientiert sind und keinen gewinnorientierten Charakter haben, zu den nachste­henden Bedingungen, die mit des­sen Abschluss Gegenstand eines jeden Mietvertrages werden. Die Nutzungsdauer endet um 22.00 Uhr

Das Nutzungsentgelt beträgt : Grundmiete (für drei Stunden) 60,00€

jede weitere Stunde 8,00€

Kaution 100,00€